Sicheres Arbeiten im Labor

Sicheres Arbeiten im Labor

Die Richtlinien für Laboratorien (BGR 120) sind bereits im Oktober 1993 in Kraft getreten. Dennoch besteht bei deren Umsetzung in die Praxis in Bezug auf das sichere Arbeiten im Labor auch heute noch Nachholbedarf. Dies geht aus den aktuellen Unfallstatistiken hervor. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern Hilfestellung bei der Interpretation und praxisnahen Handhabung der Richtlinien für Laboratorien zu geben.

Inhalte

  • Gefährdung im Labor
  • Unfallbeispiele und Unfallstatistik
  • Verantwortung
  • Gefährliche Arbeiten
  • Umgang mit Gas
  • Rechtliche Bestimmungen (GefStoffV, Labor, RL)
  • Unterweisung und Betriebsanweisung
  • Aufbau von Laborapparaturen
  • Ordnung und Sauberkeit / Laborhygiene
  • Persönliche Schutzausrüstung / Erste Hilfe

Zielgruppe

Laborleiter, Laborkräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Kontakt
Rainer Overmann
Produktmanager
Fon: +49 (0)2233/48-6330
Fax: +49 (0)2233/48-6770

E-Mail
Termine
LAB-17-001
Ort: Hürth
04.10.2017 - 04.10.2017
Kurs buchbar
Preis: 500,00 EUR
incl. 19% MwSt.