Logistikmeister/-in (IHK)

Logistikmeister/-in (IHK)

Die Qualifizierung Logistikmeister ist modular aufgebaut und umfasst die Module:

1. Basisqualifikation

  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer
  • Gesetzmäßigkeiten

2. Handlungsspezifische Qualifikation

  • Logistikprozesse
  • Logistikkonzepte
  • Leistungserstellung
  • Prozessorientierung
  • Betriebliches Kostenwesen und Logistikcontrolling
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Qualitätsmanagement
  • Personalentwicklung

3. AEVO-Prüfung

Um zum Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikation" zugelassen zu werden, ist die erfolgreich abgelegte "Prüfung zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Qualifikationen" (AEVO-Prüfung) Voraussetzung. Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Homepage unter Fortbildungen (IHK) - AEVO.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus Logistikunternehmen bzw. aus Unternehmen mit Logistikbetrieb

Zulassungsvoraussetzungen

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik
  • in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und anschließender mindestens einjähriger Berufserfahrung
Kontakt
Christina Stille
Produktmanagerin Weiterbildung
Fon: +49 (0)2233/48-6919
Fax: +49 (0)2233/48-6041

E-Mail
Termine
LM 04
Ort: Hürth
10.09.2018 - 30.11.2021
Unterrichtszeiten
Montag und Mittwoch jeweils 17:30 Uhr bis 20:45 Uhr, teilweise Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr
Kurs buchbar
Preis: 5.820,00 EUR
umsatzsteuerbefreit