Aufstiegs-BAföG

Das Meister-BAföG, seit dem 01.08.2016 als Aufstiegs-BAföG bezeichnet, unterstützt Sie bei der Finanzierung Ihrer Fortbildung. Mit Hilfe des staatlichen Programms können Sie Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten ü̈ber unsere Fortbildungen weiter ausbauen.

Vorteile des Aufstiegs-BAföG

  • Regelförderung von bis zu 64 Prozent
  • Zinsgünstiges Darlehen durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zur Finanzierung des Eigenanteils
  • IHK-Prüfungsgebühren werden nachträglich mit gefördert
  • Gesamte Förderung einkommens-, vermögens- und altersunabhängig
  • Rückzahlung des Eigenanteils in Raten oder direkt in voller Höhe möglich
  • Rückzahlung innerhalb von zwei Jahren nach Lehrgangsende zinsfrei

Beispielrechnung

Lehrgangsgebühr + Prüfungsgebühren   6.000,00 EUR
abzügl. Aufstiegs-BAföG 40% 2.400,00 EUR
Restbetrag   3.600,00 EUR
abzügl. KfW-Zuschuss bei bestandener Prüfung 40% 1.440,00 EUR
Ihr Eigenanteil   2.160,00 EUR

Wenn Sie Fragen zum Aufstiegs-BAföG haben oder Unterstützung bei der Antragstellung suchen, wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!