Atemschutz Wiederholungslehrgang

Atemschutz Wiederholungslehrgang

Inhalte

  • Zweck des Atemschutzes
  • Benutzerinformation (Gebrauchsanleitung) des Herstellers
  • Auswirkung von Sauerstoffmangel auf den menschlichen Organismus
  • Atmung des Menschen
  • physiologische Gesichtspunkte, Belastung durch Atemschutzgeräte
  • Einteilung, Aufbau und Wirkungsweise der Atemschutzgeräte
  • Verhalten unter Atemschutz bei Übung, Einsatz und Flucht
  • Prüfung von Pressluftatmern vor dem Einsatz

Praktische Übungen

Die praktische Übung umfasst eine Tragübung unter Berücksichtigung der zu erwartenden Einsatzbedingungen.

Hinweis

Gemäß den Richtlinien der BG muss mindestens einmal jährlich eine Wiederholungsprüfung durchgeführt werden.

Zielgruppe

Träger von Atemschutzgeräten der Geräteklasse 3

Voraussetzung

  • Teilnahme am Grundlehrgang
  • Am Tage des Lehrganges ist der Nachweis über die gültige G 26/3-arbeitsmedizinische Untersuchung vorzulegen
  • Arbeitskleidung (Arbeitsanzug, Sicherheitsschuhwerk, Arbeitshandschuhe, Schutzhelm) erforderlich!
Kontakt
Ulrike Kreuzer
Organisation
Fon: +49 (0)2233/48-6979
Fax: +49 (0)2233/48-6770

E-Mail
Termine
ATW-17-005
Ort: Hürth
21.09.2017 - 21.09.2017
Kurs buchbar
Preis: 370,00 EUR
incl. 19% MwSt.
ATW-17-006
Ort: Hürth
09.11.2017 - 09.11.2017
Kurs buchbar
Preis: 370,00 EUR
incl. 19% MwSt.
ATW-17-007
Ort: Hürth
21.11.2017 - 21.11.2017
Kurs buchbar
Preis: 370,00 EUR
incl. 19% MwSt.
ATW-17-008
Ort: Hürth
27.11.2017 - 27.11.2017
Kurs buchbar
Preis: 370,00 EUR
incl. 19% MwSt.